DATENSCHUTZ

Herzlich willkommen!

Über Ihr Interesse an unserer Schule freuen wir uns sehr und laden Sie herzlich ein, unser Schulleben über diesen virtuellen Weg kennenzulernen und sich eine erste Orientierung darüber zu verschaffen, was uns wichtig ist. Klicken Sie sich durch unsere Homepage. Und wenn Sie sich alles angesehen haben, dann besuchen Sie uns gerne und erleben vor Ort das „Prima Klima“ des MGJ.


Einladung zum Infotag

Am Samstag, dem 16. November 2019 öffnet das MGJ von 9:30-13:00 Uhr seine Türen für die Schülerinnen der vierten Klassen und deren Familien.

Nach einer Begrüßung durch die Schulleitung um 9:30 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Schule werden die Eltern ausführlich über die Schule informiert, insbesondere die Vorteile eines Gymnasiums nur für Mädchen, z. B. im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich und über die Wiedereinführung von G9. Für die Schülerinnen gibt es zur selben Zeit eine Überraschung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur eigenständigen oder geführten Erkundung des Schulgebäudes. 

Die Grundschülerinnen sind eingeladen, aktiv am Unterricht der 5. Klassen teilzunehmen. 

Seit dem Schuljahr 2017/18 wird das Profil der Europaschule durch einen bilingualen Bildungsgang Englisch ab Klasse 5 weiter geschärft. Vertiefte Englischkenntnisse sind von zunehmender Bedeutung in fast allen Studiengängen und vielen Berufen. Ausführliche Informationen werden allen Interessierten im Rahmen des Infotags präsentiert.

Die Schulleitung und das Kollegium stehen den Eltern für Gespräche zur Verfügung. Traditionell werden auch ehemalige Schülerinnen vor Ort sein, um gerne über ihre Erfahrungen am Mädchengymnasium zu berichten.

 

Am Montag, 18. November 2019 veranstalten wir einen Informationsabend für Schülerinnen, die sich dafür interessieren, nach der Klasse 10 von ihrer derzeitigen Schule in die Einführungsphase des MGJ zu wechseln. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet im PZ der Schule statt.

Unsere Schulgemeinde freut sich über zahlreiche Besucher.


Leseabenteuer

Am 4.10.2019 fand das Leseabenteuer im MGJ statt.

An diesem Tag gab es für die Schülerinnen der Jahrgansstufe 5 ein buntes Programm rund um das Thema „Verrückt, fröhlich, freundschaftlich“. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: tolle Freundschaftsgeschichten, wunderschöne Freundschaftsarmbänder, bunt bemalte Steine, tolle Rätsel sowie vieles mehr! Am Nachmittag gab es dann zum Ausklang eine gemütliche Kinovorstellung im PZ, welche die Schülerinnen begeisterte!


#sendepause: Q2 gewinnt Besuch von Mike Singer am MGJ

Wenn VIP-Fahrzeuge, Kamerateams und Security-Leute den Parkplatz unserer Schule füllen, dann muss etwas Besonderes passiert sein. Der Chartstürmer Mike Singer war mit seinem Team zu Gast im MGJ und bei unserer Q2, die den Wettbewerb „#sendepause“ der AOK Rheinland/Hamburg gewonnen hatte. In dem Wettbewerb haben unsere Schülerinnen für ein gewisses Zeitfenster pro Tag bewusst auf die Nutzung ihres Smartphones verzichtet und sich schließlich gegen viele andere Schulen durchgesetzt.

Die Gewinnergruppe hatte die Möglichkeit, nach der Übergabe der Gewinnerurkunde mit Mike Singer ins Gespräch zu kommen, gemeinsame Selfies zu schießen und Autogramme zu bekommen. Im November schließlich folgt die Einladung zu einem Konzert nach Düsseldorf.

mehr

So gelingt der Übergang ans Gymnasium

Das neue Schuljahr hat begonnen - viele neue Eindrücke, viele neue Lehrer, viele neue Termine, viele Anforderungen … Auf was ist im Umgang miteinander zu achten, wenn Lernen und Leben am MGJ gelingen soll?

Im Rahmen unserer Elterngespräche spüren wir diesen Fragen nach, tauschen uns aus, lernen andere Familien mit ähnlichen Fragestellungen kennen. Wir laden alle Interessierten herzlich ein! Der Austausch findet statt am Montag, den 7. Oktober 2019 ab 19.30 Uhr in den Räumen der Fördergemeinschaft unter der Schulkapelle des MGJ.


Europäisch auf ganzer Linie

Im Rahmen des Projekts Eramus+ beschäftigen sich unsere Schülerinnen in diesem Jahr mit dem Thema "Kunst und kulturelles Erbe - real und virtuell'. Gemeinsam mit der spanischen Partnerschule 'La Vall' in Barcelona konnte sowohl das Interesse für Kunst und Architektur der Teilnehmerinnen geweckt werden als auch ein freundschaftlicher und sprachlicher Austausch zwischen den Schülerinnen beider Schulen stattfinden. Vorgestellt wurde das Projekt auf dem diesjährigen Europafest unter dem Motto "Kroatien". Digital wird das Projekt auf eTwinning.net ausgestellt. 

Lesen Sie den Artikel in der Jülicher Zeitung vom 18.09.2019!


Tombola Europafest

Die Preise mit den folgenden Losnummern sind von ihren Gewinnern bisher noch nicht abgeholt worden: 68;69;87;102;1007;1015;1203;2167;5176;6170;6212;6876;6883;7175;7217;7413;7414;7765;
7786;7787;7907;7908

Die Gewinner können ihre Preise in der kommenden Woche noch im Sekretariat abholen.


Das Leseabenteuer 2019 im MGJ – Ein Angebot für interessierte Grundschülerinnen der Klasse 4!

Liebe Eltern und liebe Grundschülerinnen der Klasse 4,

am 04.10.2019 findet ab 14 Uhr unser diesjähriges Leseabenteuer unter dem Motto

„Verrückt, fröhlich, freundschaftlich – das Leseabenteuer im MGJ“ statt.

Wir bereiten für euch ein buntes Programm mit (Vor-)Lese-, Hör-, Mal-, Bastel-, Dicht-, Spiel- und Rap-Angeboten vor. Ihr wählt selbst aus, was ihr machen möchtet. Am Ende des Tages werden wir euch im PZ einen Film vorführen! Liebe Grundschülerinnen, lasst euch überraschen! 

Das Leseabenteuer ist ein Leseförderprojekt am MGJ, das in diesem Jahr schon zum 13. Mal stattfindet und welches ein Angebot für Grundschülerinnen und die MGJ-Schülerinnen der Jahrgangstufe 5 ist. So lernt ihr, liebe Grundschülerinnen, nicht nur das MGJ kennen, sondern könnte auch erste Kontakte knüpfen und MGJ-Luft schnuppern. :) Das Leseabenteuer endet gegen 16.30 Uhr.

Wenn ihr Lust auf das Leseabenteuer am MGJ habt, dann meldet euch unter der Email-Adresse sekretariat@mgj-online.de an.

Wir freuen uns auf euch!

mehr

Fortsetzung der KURS-Kooperation

Um die zwischen der Sparkasse Düren und des MGJ bestehende Lernpartnerschaft weiter zu optimieren, trafen sich in der vergangenen Woche Vertreter des Unternehmens und der Schule zur Fortschreibung der KURS-Sparkasse-Kooperation sowie zur Besprechung möglicher Ziele.

Neben Berufsorientierungsmaßnahmen wie Bewerbungstrainings und Praktika sowie informativen Veranstaltungen rund um das Thema 'Umgang mit Geld' werden weiterhin relevante Berufsbilder vorgestellt, um den Schülerinnen eine mögliche Perspektive im Bankwesen aufzuzeigen. 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

mehr

DESIGN AG zum Thema: „EUROPA und der Stier” – Frauenbild in Europa? Illustration der Europa-Sage in Form eines Comics

Als zertifizierte Europaschule UND einzige monoedukative Schule in Jülich, fühlt sich das Mädchengymnasium Jülich der Stärkung und Förderung von Mädchen und jungen Frauen auch im europäischen Kontext verpflichtet. Wir möchten die Mädchen dazu ermutigen, sich jeweils kritisch und künstlerisch mit dem Thema Europa und dem allgemein vorherrschenden Frauenbild auseinanderzusetzen.

Basierend auf dem Mythos der Entdeckung Europas sollen die Schülerinnen ihre eigene Interpretation der Beziehung zwischen Zeus und Europa zu Ende schreiben und diese in Form eines Comics illustrieren. Die Arbeiten werden später ausgestellt und im Jahrbuch der Schule veröffentlicht.

Die Design AG ist an Schülerinnen der 8. und 9. Klassen sowie der EF gerichtet und findet montags in der 7. und 8. Stunde im Werkraum der Schule statt.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

mehr

Save the date

 

Auf dem Europafest am kommenden Samstag, dem 14. September, stellt Erasmus+ das von Frau Canovas begleitete Kunstprojekt zum Thema „Kunst und kulturelles Erbe: Kölner Dom und Sagrada Familia“ aus.

Interessierte sind herzlich eingeladen, die kreativen Gestaltungen unserer Schülerinnen anzusehen und die Atmosphäre dieser besonderen Gebäude auf sich wirken zu lassen. 


Dobrodošli u Hrvatsku – 11. Europafest am Mädchengymnasium Jülich ganz im Zeichen Kroatiens

Am Samstag, dem 14. September feiert das Mädchengymnasium Jülich einmal mehr Europa. Als Schulgemeinde einer zertifizierten Europaschule suchen Schülerinnen, Eltern und Lehrerkollegium traditionell ein europäisches Land aus, das dann beim „Europafest“ im Vordergrund steht. 

Für das 11. Europafest ist die Wahl in diesem Jahr auf Kroatien gefallen. Die Farben des Balkanstaates werden auf dem Schulgelände ebenso präsent sein wie landestypische Speisen und Angebote, die von einer großen Zahl engagierter Menschen aus der MGJ-Familie vorbereitet wurden.

Die Schulgemeinde freut sich auf einen abwechslungsreichen, angenehmen und fröhlichen Tag.

Alle Besucher, ob groß oder klein und von nah und fern sind herzlich eingeladen, an diesem Tag ein großes Fest zu feiern.

mehr

Begleiten Sie unsere Schülerinnen nach Uganda!

In aller Frühe sind am 16. Juli Schülerinnen des MGJ mit Frau Groos und Frau Nowara nach Uganda aufgebrochen. Im Rahmen der von der Schule durchgeführten Sozialprojekte bietet das MGJ alle 2 Jahre ein ca. 3-wöchiges Sozialprojekt in Kenia bzw. Uganda für Schülerinnen der Oberstufe an, das während der Sommerferien stattfindet. Nun nutzen wieder 14 Mädchen die Chance, eine fremde Kultur und gänzlich andere Lebensumstände kennenzulernen.

Damit Sie die Schülerinnen auf ihrer Reise begleiten können, wurde ein Blog eingerichtet, der möglichst oft mit Berichten und Fotos der Arbeit im Projekt an einer kleinen Schule und den Ausflügen in der Freizeit gefüllt wird. Wir hoffen, dass Sie auf diesem Weg an vielen Eindrücken und Impressionen der Reise teilhaben können. 


Blutspende im MGJ

In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz finden zukünftig vier mal pro Jahr Blutspende-Aktionen im MGJ statt. Wir laden herzlich zum ersten Termin am Montag, 24.06.2019 ein und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem DRK!

Lesen Sie den Artikel in der Jülicher Zeitung vom 17.06.2019.

mehr

20 Jahre Schüleraustausch

In diesem Jahr feiern wir das 20-jährige Bestehen der Schulpartnerschaft mit dem Collège Saint Joseph de Chênée in Liège und dem Collège Saint Joseph de Cluny in Maiseille. Für diese Feierlichkeit reisten sowohl Schüler als auch Lehrer der Partnerschulen an, um gemeinsam mit uns ein starkes Zeichen für einen gelebten, grenzüberschreitenden Beitrag zu einem friedlichen Europa zu setzen.

Bis jetzt haben ca. 2400 Schülerinnen und Schüler an dem Schüleraustauschprogramm teilgenommen, die Kultur durch gemeinsame Ausflüge und Erlebnisse kennengelernt und im Unterricht erworbene Sprachkenntnisse in den Gastfamilien vertieft. Aus der Schulpartnerschaft hat sich eine freundschaftliche Beziehung entwickelt, sodass die Gäste gelebte Schulfreundschaft und Zusammenarbeit hautnah erleben konnten. 

Lesen Sie den Artikel in der Jülicher Zeitung vom 07.05.2019.


Im Dialog mit Europa

Unser Profil als Europaschule entwickeln wir ständig weiter. Uns zeichnen diesbezüglich nicht nur das umfangreiche Sprach- und Auslandsangebot, sondern auch die vielen sozialen und interkulturellen Projekte aus, die das MGJ zu einem Ort machen, an dem Europa gelebt wird. Im Rahmen unserer Rezertifizierung als Europaschule gaben einige unserer Schülerinnen und die Europaschulkoordinatorin Frau Kwirant der Jülicher Zeitung ein Interview.

Lesen Sie den Artikel in der Jülicher Zeitung vom 15.04.2019!