DATENSCHUTZ

Herzlich willkommen!

Über Ihr Interesse an unserer Schule freuen wir uns sehr und laden Sie herzlich ein, unser Schulleben über diesen virtuellen Weg kennenzulernen und sich eine erste Orientierung darüber zu verschaffen, was uns wichtig ist. Klicken Sie sich durch unsere Homepage. Und wenn Sie sich alles angesehen haben, dann besuchen Sie uns gerne und erleben vor Ort das „Prima Klima“ des MGJ.


Viertklässlerinnen, aufgepasst!

Rechnen und Weihnachten ... das passt doch gar nicht!

... Passt doch!

Am MGJ wird im Fach Mathematik nämlich nicht nur gerechnet. Oft geht es auch darum, Probleme zu erkennen, logisch zu denken und sich auszuprobieren. 

Um euch die Weihnachtszeit zu versüßen und die Vorfreude auf das Kennenlernen des MGJ zu wecken, findet ihr hier Knobeleien zur Weihnachtszeit.

mehr

"Geschenke unter'm Weihnachtsbaum"

Getreu unserem Motto "Prima Klima" wollen wir als Schulgemeinschaft mit der Aktion "Geschenke unter'm Weihnachtsbaum" in finanzielle Not geratenen Familien eine kleine Freude machen und ihre Wünsche erfüllen. 

Interessierte Helferinnen und Helfer können sich an der Aktion beteiligen, indem sie sich eine Karte aussuchen, welche sich am geschmückten Tannenbaum im Foyer der Schule befindet. Bevor das Geschenk besorgt wird, muss das Sekretariat über die abgenommene Karte informiert werden.

Das Geschenk und die Wunschkarte sollen dann bis zum 16.12. im Sekretariat abgegeben werden, damit die Geschenke pünktlich unter dem Weihnachtsbaum der Familien liegen.


Advent im MGJ

Die Wartezeit auf Weihnachten verkürzt das MGJ den Schülerinnen jährlich durch einen großen Adventskalender im Foyer. In diesem Jahr hat ein Religionskurs der EF unter Leitung von Frau Janta sich für jeden Tag Impulse und besinnliche Gedanken überlegt und diese schön gestaltet. Tag für Tag liegen zusätzlich kleine Kärtchen im entsprechenden Kalenderfach zum Mitnehmen bereit.

Erstmals können Sie virtuell am MGJ-Adventskalender teilhaben, dessen Inhalt wir hier zum Download (wochenweise) bereitstellen. Täglich öffnet sich auch in unserer Instagram-Story unter mgj.uelich ein weiteres Türchen mit dem entsprechenden Tagesimpuls der EF-Schülerinnen


Journalist Roman Grafe gibt Online-Lektion

Der Journalist Roman Grafe war schon des Öfteren zu Gast am MGJ.

Sein heutiger Besuch war etwas Besonderes: Erstmals bereitete er eine Online-Lektion vor, in welcher er Passagen aus "Die Schuld der Mitläufer. Anpassen oder Widerstehen" für den Philosophiekurs der Q2 unter Leitung von Thomas Floßdorf vorlas. Aufgrund der digitalen Ausstattung des Kursraumes konnte die Übertragung gestreamt werden.

Im Anschluss schickten die Schülerinnen ihm Fragen zu seiner Lesung, die durch die Konrad-Adenauer-Stifung angeboten wurde.


Vorlesewettbewerb 2020

Am 27.11. fand erneut der Vorlesewettbewerb am MGJ statt.

An diesem Tag konnten die Klassensiegerinnen Lena Esser (6a), Klara Jäger (6b) und Isabella Gönner (6c) ihre Vorlesefähigkeiten - dieses Jahr aufgrund der Pandemie im kleinen Rahmen und ohne großes Publikum - vor unserer Schuljury, bestehend aus Frau Clemens, Frau Franken, Frau Flashar, Frau Müller und unserer Vorjahressiegerin Dania Alla, unter Beweis stellen.

Trotz der Aufregung und der Wettbewerbssituation meisterten alle drei Schülerinnen diese Aufgabe tadellos. DIe Jury zog sich nach den beiden Leserunden zu einer Beratung zurück und verkündeten anschließend die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs 2020. 

Gewonnen hat Isabella Gönner, die von den Mitschülerinnen umjubelt und gefeiert wurde.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Isabella!


Kein Infotag, aber offene Türen

Der für Samstag, den 14.11.2020 geplante Infotag am Mädchengymnasium Jülich muss pandemiebedingt leider entfallen. Mit der Absage setzen wir als Schule ein Zeichen für den Infektionsschutz der interessierten Viertklässlerinnen und deren Eltern sowie der gesamten Schulfamilie.

Wiewohl unsere Türen nicht wie gewohnt Mitte November öffnen können, so bleibt die Schule dennoch offen für persönliche und telefonische Beratungsgespräche interessierter Familien. Entweder nach vorheriger Rücksprache mit dem Sekretariat (Tel. 02461/97830) oder per Mail:
Gerne geben die Schulleiterin, Christiane Clemens, und der stellvertretende Schulleiter, Hansbert Schruff, allgemeine Auskünfte. Die Unterstufenkoordinatorin, Stephanie de Haan, beantworten Ihre Fragen zur Schullaufbahn und zur Hausaufgabenbetreuung und die Koordinatorin des bilingualen Bildungsganges, Anne Lummerich, gibt zu diesem besonderen Angebot Auskunft.

Erste Informationen über das MGJ können Sie bereits jetzt unserem aktuellen Image-Flyer und Broschüren zur Erprobungsstufe und zum bilingualen Bildungsgang entnehmen.

Für Donnerstag, den 14. Januar 2021 ist ein Informationsabend für Eltern im MGJ geplant. Anmeldungen nehmen wir gern ab sofort über das Sekretariat entgegen.
Je nach Infektionslage soll es an einem Unterrichtstag auch noch Schnupperangebote vor Ort für Viertklässlerinnen geben.

Auch der Infoabend für die Schülerinnen weiterführender Schulen, die sich für eine Fortführung der Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe am MGJ interessieren, kann nicht wie geplant am 16.11.2020 stattfinden. Schülerinnen können über das Sekretariat Termine zur persönlichen Beratung über das Laufbahnkonzept und das Kursangebot vereinbaren, die Informationen werden darüber hinaus auch auf der Homepage des MGJ bereitgestellt.

Voranmeldungen für die Klasse 5 wie auch für die Oberstufe sind bereits jetzt möglich.

____________________________________________________________________________

Wir freuen uns über die große Resonanz. Für den Infoabend am 14.01.2021 sind bereits keine Plätze mehr frei. Wir bieten daher einen weiteren, themengleichen Abend am 21.01.2021, 19:00 Uhr an. Sie können sich bereits jetzt über das Sekretariat zu diesem Termin anmelden.


Das MGJ bewirbt sich als Fair-Trade-School

Die Stadt Jülich arbeitet an ihrer Bewerbung zur Fair-Trade-Stadt und wir wollen mitmachen.

Mit der Unterstützung von unseren SV-Schülerinnen hat sich schon eine engagierte Gruppe aus Schülerinnen, Eltern und Lehrerinnen zusammengefunden, die eine Bewerbung vorbereitet. Wir wollen als Schulgemeinschaft durch verschiedene Angebote dazu beitragen, dass die Welt ein Stück fairer wird. In dieser Woche wurde bereits eine Kaffeeverkostung angeboten, in der nächsten Woche folgt die Fair-Trade-Nikolausaktion der Jahrgangsstufe Q2. Schon bald möchten die Schülerinnen auch in unserer EssBar Fair-Trade-Produkte bekannt machen.

Im Sinne unseres Mottos 'Prima Klima' hoffen wir auf eine breite Unterstützung unserer Schulfamilie auf dem Weg zur Fair-Trade-School.


Verstärkung im Team der Schulleitung

Die Aufgabenmenge im Verwaltungsbereich unserer Schule steigt nicht erst seit dem Beginn der Corona-Pandemie immer weiter an. Die digitale Ausstattung der Schule, die Umstellung auf G9 und weitere Aufgaben stellen die Schule vor immer neue Herausforderungen.

Unser Schulträger hat aus diesem Grund entschieden, Bernhard Dammer mit sofortiger Wirkung zum zweiten stellvertretenden Schulleiter zu ernennen. Er wird gemeinsam mit Christiane Clemens und Hansbert Schruff das Schulleitungs-Trio bilden.

Für seine neue Funktion wünschen wir ihm allzeit eine glückliche Hand.


St. Martin am MGJ

In diesem Jahr machte die Not erfinderisch, weshalb unsere SV die Schulgemeinschaft dazu einlud, ein Martinsfenster zu gestalten. Viele Schülerinnen kamen dieser Einladung nach: Sie brachten ihre Laternen mit und schmückten die Fenster der ersten Etage, was am Abend für eine wunderschöne Atmosphäre und einen schönen St.Martinsabend sorgte.

 


Ein neues Gesicht

Seit dem 1. November dürfen wir Frau Kaul, unsere neue Referendarin, an unserer Schule begrüßen. Sie wird die Fächer Geschichte und Latein unterrichten. Wir wünschen einen guten Start und viel Erfolg!

Verabschieden müssen wir uns von Frau Tschakert und Herrn Ochsenbruch, die ihr Referendariat erfolgreich beendet haben. Für die Zukunft wünschen wir alles Gute.


+ Aktuelle Informationen zum Coronavirus im Kreis Düren +

Die Infektionszahlen im Kreis Düren steigen - aus diesem Grund hat sich Landrat Wolfgang Spelthahn mit einer Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger gewandt.

Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus sowie zum aktuellen Umgang in Schulen finden Sie auf der Homepage des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Düren.


Erfolgreiche Teilnahme beim Landeswettbewerb „bio-logisch!“ - „Auf den Hund gekommen“

Während der Schulschließung im Frühling diesen Jahres haben Schülerinnen des Mädchengymnasiums nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern über den Tellerrand hinaus geschaut und am Landeswettbewerb „bio-logisch!“ teilgenommen – mit Erfolg!

Das diesjährige Thema lautete „Auf den Hund gekommen“. Alle Teilnehmerinnen des MGJ faszinierte dieses Thema, weshalb sie in die Natur gingen und Hunde beobachteten, fleißig im Internet recherchierten und selbstständig Experimente entwickelten - alles ganz allein auf eigene Faust. 

Das MGJ war beim „bio-logisch“-Wettbewerb in allen Altersgruppen vertreten. Vier Schülerinnen unter ihnen nahmen sogar mit sehr gutem Erfolg teil und landeten unter den ersten 18% ihrer jeweiligen Altersklasse. Bei den „Kleinen“ (5.-6. Klasse) gab es insgesamt sage und schreibe 1762 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Die beiden Schülerinnen des MGJ Hannah Brehm und Leen Abuabed belegten in dieser Altersklasse den 255. und den 291. Platz. In der 7. und 8. Jahrgangsstufe nahmen insgesamt fast 800 Personen teil und Elina Schröder vom MGJ belegte hier den 144. Platz. In der Altersgruppe 9. bis 10 Klasse gab es 389 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die MGJ-Schülerin Julia Radmacher landete in dieser Altersklasse auf Platz 51 und befindet sich damit unter den besten 13%.

Auch die restlichen Teilnehmerinnen des MGJ nahmen mit gutem Erfolg teil. In diesem Sinne gratulieren wir allen Teilnehmerinnen herzlich! Prima, das habt ihr großartig gemacht!


Initiative von

Das MSB hat alle Schulen des Landes über die geplante Aktion der Initiative "Querdenken 711" für den 09.11.2020 informiert. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Schulmail.


Elterngespräche

Die für den 27. Oktober geplanten Elterngespräche zum Thema Mobbing in der Schule müssen leider aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschoben werden. Über einen Ersatztermin werden Sie zeitnah informiert.

Im Rahmen dieser Elterngespräche wird das Thema Mobbing in der Schule angesprochen und gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Frau Jacobi über Präventions- und Interventionsstrategien seitens der Eltern und der Schule gesprochen. Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung im Sekretariat.


22.10.2020

Schulstart nach den Herbstferien

Wir starten nach den Herbstferien wieder mit dem angepassten Regelbetrieb gemäß den Vorgaben des MSB vom 08.10.2020 und 21.10.2020.*

Was ist neu?

Lüftungskonzept zur Verringerung von Aerosolen im Klassenraum

Auf Grundlage einer Empfehlung des Bundesumweltamtes gilt ab sofort eine neue Lüftungsvorgabe für alle Schulen. In den 5-Minuten-Pausen sowie in der großen Pause um 10:15 Uhr und in der Pause um 13:00 Uhr erfolgt eine Querlüftung, d.h. alle Fenster und die Türen werden weit geöffnet (Durchzug). In der Mitte jeder Schulstunde, also nach 20 Minuten Unterricht, erfolgt eine Stoßlüftung, d.h. alle Fenster werden für 3-5 Minuten weit geöffnet.

Maskenpflicht

Bis zum 22.12.2020 gilt eine Maskenpflicht gemäß Coronabetreuungsverordnung im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sowie im Unterricht. In Pausenzeiten darf auf die Mund-Nase-Bedeckung beim Essen und Trinken verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen gewährleistet ist oder wenn Speisen oder Getränke auf den festen Plätzen im Klassenraum verzehrt werden. Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten.

Wir freuen uns darauf, unsere Schülerinnen am Montag wieder gesund am MGJ begrüßen zu können und wünschen bis dahin noch eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund, bleibt gesund!

____________________________________________________________________________

*
Ausführliche Erläuterung durch ein gemeinsames Dokument von Städtetag NRW, Landkreistag NRW, Städte- und Gemeindebund NRW, MSB und MAGS sowie Unfallkasse NRW.