Schulseelsorge

Neben dem Religionsunterricht trägt auch die Schulseelsorge grundsätzlich zu der ganzheitlichen Bildung und Erziehung an unserer Schule bei. Wir regen unsere Schülerinnen an, die religiöse Dimension des Menschseins zu erkennen, sich mit ihrer eigenen Religion und Konfession vertraut zu machen und ihr im persönlichen Leben einen entsprechenden Platz zu geben.

Die Schulseelsorge gestaltet das Schulleben mit, insbesondere durch

  • ein wöchentliches und nach Altersstufen differenziertes Angebot von Schulgottesdiensten 
  • monatliche Jugendgottesdienste
  • die Mitgestaltung von Festen und Feiern
  • Besinnungstage der Klassen 9 und Q2
  • Beichtwochen in der Advents- und Fastenzeit
  • Firmkatechese
  • Teilnahme an den Weltjugendtagen
  • ökumenische Gottesdienste

Auf Bitte des Bischofs von Aachen wurde die Schulseelsorge Priestern des Opus Dei übertragen. Hauptseelsorger ist z. Zt. Dr. Thomas Schauff

 

+ + Schulseelsorge aktuell + + 2016/2017+ +

Schulmessen:

  • dienstags (Klassen 7-Q2) und donnerstags (Orientierungsstufe)
  • monatlicher Jugendgottesdienst in der Schulkapelle (erster Sonntag im Monat, 11.00 Uhr)
  • Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag und am letzten Schultag der Jahrgangsstufe 12

Besinnungstage:

  • Klassen 9: 28.-30.11.2016 im Kloster Steinfeld
  • Klassen Q2: 09.-11.1.2017 im Kloster Steinfeld

Firmung im MGJ:

  • Firmkatechese als Vorbereitung auf die Firmung
  • Wochenende mit dem Firmkurs in Kloster Steinfeld
  • Firmung: Sonntag, den 30.04.2017, um 11 Uhr in der Schulkapelle

Weitere Angebote

  • Beichtwochen in der Advents- und Fastenzeit
  • Meditationen an der Krippe als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest
  • Sonntäglicher Einkehrtag für Schülerinnen der Oberstufe