Begabtenförderung

Begabtenförderung in Kooperation mit außerschulischen Partnern

Mit der Unterstützung und in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Industrieverbänden von Düren, Jülich, Euskirchen und Umgebung e. V. finden an unserer Schule spezielle naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften zur Begabtenförderung statt. Ziel dieser Arbeitsgemeinschaften ist eine vertiefende, praxisnahe und problemorientierte naturwissenschaftliche Förderung der in diesem Bereich besonders leistungsstarken Schülerinnen.  

Der große Vorteil dieses Angebotes besteht für die Schülerinnen darin, dass die Lerngruppen recht klein sind und aufgrund des gemeinsamen Interesses an naturwissenschaftlichen Problemstellungen zudem äußerst motiviert arbeiten. Je nach AG ermöglichen außerschulische Kooperationspartner  praktisches Arbeiten unter authentischen Bedingungen. Der krönende Abschluss der Arbeit stellt ein Zertifikat der Vereinigten Industrieverbände dar, das die Schülerinnen ihrer Bewerbungsmappe beifügen können.


Da das von den Vereinigten Industrieverbänden initiierte Projekt schulübergreifend ist, steht unseren Schülerinnen ebenfalls die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften anderer Schulen offen. 

Der Erfolg dieser Fördermaßnahme spiegelt sich in der steigenden Annahme dieses Projektes wider.